fbpx

Als Mama hochsensibel

Was ich über hochsensible Personen in den letzten Monaten gelernt habe, hat mein Selbstbild sehr zum Positiven verändert. Seitdem sehe ich mich in meinem Alltag als alleinerziehende Mama mit anderen und liebevolleren Augen.

Warum es wichtig ist, dass du deine Gefühle (wieder) fühlst

Noch vor einigen Jahren war es meine Strategie, mich weitgehend von meinen Gefühlen abzuschneiden. Im Grunde habe ich im Familienalltag überwiegend funktioniert und alles klaglos gemanagt. Es kam mit der Zeit aber immer öfter vor, dass ich bei Kleinigkeiten völlig überreagiert habe und Situationen mit meinen Kindern eskaliert sind. Warum? Weil ich all die anderen…

Gefühle und Emotionen – Ein wichtiger Unterschied

Da ich in den folgenden Beiträgen immer wieder über Emotionen und Gefühle schreiben werde, möchte ich an dieser Stelle den Unterschied erklären, den ich für meine Beratung von Müttern wesentlich finde. Immer wieder werde ich getriggert, wenn ich mit meinem Partner telefoniere und er während des Gesprächs nebenbei noch etwas anderes macht. Dann werde ich…

Umgang mit Schuldgefühlen – Teil 1

Als erstes: Schuldgefühle sind keine Gefühle! Im Gegenteil. Schuldgefühle haben die Funktion, Gefühle nicht zu fühlen, die wir eben nicht fühlen wollen. In der Regel sind das negative Gefühle wie Angst, Wut, Hilflosigkeit. Sie haben also so etwas wie eine Schutzfunktion. Sie verdrängen damit aber leider auch positive Gefühle wie Selbstvertrauen oder Zuversicht. Schuldgefühle lösen…

Der Weg zur Selbstliebe

Wir hören und lesen es so oft: Wir sollen uns selbst lieben. Dies sei der Schlüssel zum Glück. Wenn wir uns selbst liebten, komme der Rest von ganz allein. Erfolg, der richtige Partner und ein wunderbares Leben. Aber was ist Selbstliebe? Was bedeutet es? Und wie kommen wir dorthin? Ich arbeite schon lange an der…

Warum eine Morgenroutine für einen entspannten Alltag wichtig ist

In meinem Leben mit zwei Kindern ist es äußerst hilfreich für unseren Alltag, wenn ich entspannt und ausgeglichen bin. Das gelingt mir natürlich nicht immer. Und wenn ich merke, dass ich zunehmend gestresst und genervt werde, frage ich mich, was vielleicht anders läuft als sonst. Als ich mich dies das letzte Mal gefragt habe, konnte…

Warum es wichtig ist, blockierende Glaubenssätze zu erkennen und zu verändern

Ich hatte während meines Studiums bereits gewusst, in welchem Bereich ich später gerne arbeiten möchte. Nach dem Studium bewarb ich mich dort, bekam jedoch keine Stelle. Also nahm ich ein Jobangebot in einem anderen Arbeitsbereich an. Schon nach ein paar Tagen merkte ich, dass es mir mit der Arbeit nicht gut ging. Ich bin grundsätzlich…

Wie gewaltfreie Kommunikation helfen kann, schwierige Entscheidungen zu treffen

Ich stand vor zwei Jahren vor einer sehr wichtigen Entscheidung, die mehr als nur meine eigene Zukunft betraf. Sollte ich eine weitreichende Veränderung wagen oder nicht? Ich hatte lange darüber nachgedacht, Vor- und Nachteile abgewogen, mit Menschen darüber gesprochen und trotzdem konnte ich mich nicht entscheiden.Dieser Prozess ließ mich lange Zeit zweifeln, leiden, nächtelang grübeln…

Wie gewaltfreie Kommunikation im Umgang mit Kindern helfen kann

Es gibt diese Momente. In denen ich gestresst und angespannt bin. In denen ich nicht in meiner Mitte bin. Dann werde ich oft ungerecht und reagiere in einer Weise, die ich eigentlich nicht möchte. Vor allem meinen Kindern gegenüber. Und dann bekomme ich Schuldgefühle. Weil ich ja weiß, dass meine Kinder nichts mit meinem Gefühl…